Spielbericht – Problemstellung

Problemstellung: rote Fehlermeldung „es sind fehlerhafte Daten vorhanden“ bei der Freigabe des Spielberichtes durch Schiedsrichtere (Spielleiter)

Grundsätzlich werden im neuen Spielbericht die Fehler durch gelbe oder rote Markierungen sofort angezeigt und auch benannt.

Bei fehlerhaften Eintragungen, zB ein ausgewechselter Spieler wird nach seiner Auswechselung als Torschütze eingetragen, wird das nicht angezeigt. Das System erkennt die Eintragung an, da die entsprechenden Felder befüllt wurden.

Erst wenn das Spiel freigegeben werden soll, erscheint im oberen rechten Bereich die oben aufgeführte „rote“ Fehlermeldung und der Spielbericht kann nicht freigegeben werden. Im Gegensatz zum alten Spielbericht überprüft das System bei der Freigabe, ob der eingetragene Torschütze zu dieser Zeit am Spiel teilgenommen hat oder bereits ausgewechselt war.

Dieses Problem betrifft grundsätzlich nicht den überkreislichen Spielbetrieb. Da hier in der Regel das beliebige Ein- und Auswechseln nicht möglich ist.

Aber auf Kreisebene und im Jugendbereich ist das anders.

Deshalb ist es wichtig, dass in diesen Spielklassen im Spielverlauf unter der Rubrik nur der eingewechselte Spieler eingetragen wird.

Ich habe mal einen Screenshot beigefügt, wie die Eintragung vorzunehmen ist.

Die LigaRegeln habe ich überprüft und sind dementsprechend auch korrekt im Senioren- und Juniorenbereich eingestellt.

Die selbe Fehlermeldung erscheint auch, wenn nach Beendigung der Spielzeit (reguläre plus Nachspielzeit) ein Spieler noch eingewechselt wird.

Auch hier überprüft das System routinemäßig erst nach dem Anklicken des Buttons „Freigeben“ und mit dem Hinweis über „fehlerhafte Daten“ wird man darüber informiert, dass hier etwas nicht stimmt.

Leider bekommt man keine Mitteilung, welcher Fehler vorliegt. Also muss der Schiedsrichter (Spielleiter) seine Eintragungen überprüfen.